Das Lübbecker Schützenwesen ist für alle Bürger da.

Jeder, ob jung oder alt, arm oder reich, kann dabei sein, die uralte Tradition mit zu erleben und weiterhin am Leben zu erhalten. Das Schützenbataillon ist kein Verein, sondern eine Gemeinschaft, an der jeder teilnehmen kann. Es gibt viele Züge oder Kompanien, denen man sich anschließen kann.

 

Im Menüpunkt "Züge" bzw. Kompanien mit den Ansprechpartnern aufgeführt. Einfach mal Kontakt aufnehmen und mitmachen. Dass es wirklich Spaß macht dabei zu sein, zeigen die stetig wachsenden Zahlen von Ausmarschierern.

 

In den geraden Jahren feiern wir traditionell das Schützenfest mit dem Ausschießen der Jungschützenkönige (Alter 10 bis 16 Jahre) und der Schützenkönige (Alter ab 25 Jahre), in den ungeraden Jahren werden die Kronprinzen im Alter von 17 bis 24 Jahren ausgeschossen. Verpflichtungen für die Könige gibt es bei uns nicht. In allen Zügen werden zwischen den Festen immer wieder gesellige Veranstaltungen zur Pflege der Kameradschaft und dem Kennenlernen angeboten.


Interesse?

Nehmen Sie Kontakt auf zu Leutnant Jörg Weymann Tel. 05741/9323 oder bei einem der Zugführer.

Für das erste Jahr einer Teilnahme besteht die Möglichkeit, sich eine Uniform auszuleihen.

 

Über unsere über 524 Jahre alte Tradition können Sie sich in der Rubrik "Historie" informieren. Bei Fragen nehmen Sie Kontakt (siehe unten) mit uns auf.

 

Wir sind kein Verein, sondern ein Bürgerbataillon für jeden Lübbecker Bürger und Anrainer.

Machen Sie einfach mal mit!