Sportkompanie



Gründung der Sportkompanie

Bei einer Geburtstagsfeier im Januar 2007 trafen sich mehrere Mitglieder des Lübbecker Tennisclubs von 1913 und stellten zur vorgerückten Stunde fest, dass es gesellige Stunden nicht nur im Tennisclub sondern auch bei den Lübbecker Schützenfesten gibt. Die Idee, Teilnahme am Schützenfest, war geboren. Sofort wurde eine Teilnehmerliste der Anwesenden fertig gestellt und ein weitere Zusammenkunft vereinbart.

Was zuerst wie eine Schnapsidee aussah, wurde dann Wirklichkeit. Zur Gründungsversammlung am 07. Mai 2007 lud der 1. Vorsitzende des LTC, Paul – Werner Beckmann, in das Clubhaus ein. 16 Personen waren gekommen und bekräftigen ihre Bereitschaft, als selbständige Kompanie im Schützenbataillon anzutreten. Der 1. Adjutant, Heinrich Esdar, berichtete über die Tradition des Lübbecker Schützenwesens und konnte so die Anwesenden für das Schützenfest zusätzlich begeistern. Als Anzugsordnung wurde der Schwarze Anzug gewählt, Als Kopfbedeckung wurde der „Elbsegler“ mit einer weiss-blauen, den Farben des Bataillons, Kokarde ausgewählt. Die einheitliche Krawatte, rot-weiss gestreift, beinhaltet die Farben des LTC, dazu das obligatorische Holzgewehr und die rote Rose am Revers.

Als Name wurde „Sportkompanie“ gewählt, damit soll deutlich werden, dass nicht nur Mitglieder des Tennisclubs sondern auch alle Interessierten anderer Lübbecker Sportvereine zum Mitmachen herzlich eingeladen sind. Da es zu diesem Zeitpunkt noch keinen eigenen Offizier als Zugführer gab, traf sich die Sportkompanie auf Einladung mit dem Flaschenzug zum Antreten. Es waren lustige Schützenfest - Tage, Allen Mitgliedern der Sportkompanie, die beim Antreten bereits 20 Ausmarschierer zählte, hat es viel Spass gemacht.

Einig waren sich Alle, dies ist keine Eintagsfliege, auch in den Folgejahren wird die Sportkompanie mit dem gesamten Bataillon antreten. Auf einem Kameradschaftsabend in der Sparkasse, zu dem Lt. Droste eingeladen hatte, wurden Fotos und ein Film vom Schützenfest gezeigt. Da auch weitere Interessenten aus Lübbecker Sportvereinen eingeladen waren, erhöhte sich die Zahl der Mitglieder in der Kompanie um weitere 11 Ausmarschierer. Weitere Interessenten sind immer herzlich willkommen.

Kontakt

Lt. Dr. Jörg Irmschler

 Elsa-Brandstroem-Str.  5, Lübbecke

05741-316976

irmschler@online.de 

 

www.spoko07.de

Lt. Georg Droste
Osnabrücker Str. 1´, Lübbecke

05741-700722

georg.droste@sparkasse-minden-luebbecke.de